Reine Stickbaitrute für GT und Co. gesucht

    Reine Stickbaitrute für GT und Co. gesucht

    Hallo Leute,

    Ich bin auf der Suche nach einer reinen Stickbaitrute. Sie sollte Sticks von 60-120 Gramm animieren können ( in der Regel fische ich meistens 60-100g Sticks )und genug Rückrat für einen 20KG plus GT haben. Wichtig ist dass sie unter 400 Gramm wiegt, Länge 2,3m-2,5m , fische maximal 60-70lbs Schnur und mein Budget beträgt maximal 300 Euro.

    Empfohlen wurde mir eine DAM Black Tuna 60 oder 80Lbs sowie eine Shimano Ocea BB 40-120g

    Bisher Fische ich eine Xzoga 7708 PE8 mit der 14000er Stella die mir aber nach 8-10 Std. werfen zu heavy ist für so leichte Köder von 70-100g. Des Weiteren habe ich eine Giant King Eupro PE 3-6 , welche sehr viel Spass macht, aber wie ich finde mit Ködern um 100g sowie GT um 20 KG an ihre Grenze kommt, oder traue ich der Rute nur zu wenig zu ?

    Gibt es da etwas ?

    Gruss aus m Pott.
    Informationen unser Partner

    Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „Angler1971“ ()

    Moin,

    du könntest es mit einer Lesath Kaibutsu versuchen, ich selbst fische diese Rute seit 5 Jahren und hab damit schon Fische bis 25Kg bezwungen. Schöne Rute, sehr gut verarbeitet und für deine Range perfect geeignet, da ich auch so fische denke ich sollte die Rute dir Spaß machen gibt es aber glaube ich nur noch irgendwie in Spanien.

    deportespineda.com/productos/c…imano/lesath_kaibutsu.asp

    mein Spanisch ist leider nicht gut genug bis nicht vorhanden um zu sehen ob die noch da ist usw. aber die Rute bis 150 oder bis 200 sollte deinen Anforderungen gerecht werden.

    TL
    Daiwa Saltiga Air Portable 30-120g WG. BFT bis 40kg bis jetzt mit gedrillt Und kein Problemmit gehabt.
    ist bei mir aber nur Ersatzrute und als Reiserute im Einsatz bei Familienurlauben.
    Und Transportlänge von ca 90cm ist auch praktisch.Preis war ca 325€
    You Haven't Popped A Fish Until You've Popped A Bluefin Tuna!

    Tag & Release!

    Tag-Nr.:

    - HM 096188
    - HM 096189
    - HM 096186
    - HM 096184
    - HM 096187
    - HM 093606
    - HM 096185
    - HM 096667
    - HM 093607
    - HM 089387
    - HM 096666
    - HM 089386
    - HM 096674
    - HM 099192
    - HM 099180
    - HM 099179

    Informationen unser Partner
    Ich hatte mir für meine letzte Tour in Ägypten eine neue Stickbait Rute von "Hearty Rise" zugelegt, wird heizulande von "Premium Tackle" vetrieben und war echt begeistert von dem Stock, finden kann man Alle Ruten auf der HP von premium tackle.
    Schön leicht, sehr edle Verarbeitung und perfekt für Stickbaits von mind. 70 - max. 150gr mit Idealgewicht 100gr., auch 100gr. Popper konnten noch gut geworfen und animiert werden.
    Diese Ruten werden zwar als "Waller Spinnruten" angeboten, sind aber astreine Stickbait/Popperruten, es gibt sie in zwei verschiedenen Stärken, ich hab die Cat Fish Extreme1 (CF240H1 Länge: 2,40 m, Teile: 1,5 Transportlänge: 180 cm, Gewicht: 322 gr., WG: 50 - 150 gr, max. drag 14 kg), würde ich mal als ca. eine PE6 einschätzen, für die Freunde eines längeren Hebels gits auch noch einen längeren Griff extra, kosten tut die rute <300 Euro.
    Ich hab sie mit einer Saragosa 10000SW und 65lps JB gefischt, hat super gepasst die Kombi.
    Es gibt auch noch die H2, die hat ein höheres WG, dürfte eine PE8 sein und für die super riesen Cups gibts auch noch eine PE10.
    TL
    Johannes
    Johannes
    Informationen unser Partner
    Hallo Ulf

    hab die zweiteilige Ocea Bluefin in diesem Jahr eingesetzt. Waren zwar nur GT knapp unter 20kg aber absolut null Problem.
    Da müssen ganz andere Kerle kommen um sie im Grenzbereich zu bewegen.

    Für den Preis denn man da bezahlt ein Hammerteil! Sauber verarbeitet und klasse im Verhalten. Weiss nicht was da noch besser sein soll.
    Malediven 2015
    fv-chur.ch/index.php?page=211

    Eisangeln auf Salvelinus namaycush in Nordontario
    fv-chur.ch/index.php?page=140

    Fliegenangeln im Ebro Delta
    fv-chur.ch/index.php?page=139
    Moin hab die Ocea BB Bluefin letztes Jahr in Indien gefischt. Eine wundervolle Rute mit der man traumhaft werfen kann. Hab einen Kingfish (ca. 15kg siehe Avatarbild) mit Ihr gefangen und hatte keine Probleme mit der Rute. Ansonsten habe ich nur GTs bis 10kg mit Ihr gefangen und hatte null Probleme mit ihr. Ich kann die Rute mit einer 14000er Stella empfehlen. Eine traumhaft leichte Kombi und super effektiv.

    Gruß
    Bojan

    Leerfish schrieb:

    Hallo Ulf

    hab die zweiteilige Ocea Bluefin in diesem Jahr eingesetzt. Waren zwar nur GT knapp unter 20kg aber absolut null Problem.
    Da müssen ganz andere Kerle kommen um sie im Grenzbereich zu bewegen.

    Für den Preis denn man da bezahlt ein Hammerteil! Sauber verarbeitet und klasse im Verhalten. Weiss nicht was da noch besser sein soll.


    Welche Ködergewichte hast du gefischt ? War das das 40-120g Modell ? buttjointet ?
    Gruss
    Hab die Ocea Bluefin Hardbait 40-120gr. (OCBBBF250HB)
    Handteil gesteckt

    Stickbaits um 100Gr (z.B. Williamson Surface Pro 180mm)
    Auch zwischendurch mal mit Popper rund 100gr, da find ich sie aber etwas zu weich. Ging schon, aber mehr Aufwand.

    Ist optisch ziemlich hochwertig und liegt ungemein gut. Aber bei den paar Mal wo man als Nichtmillionär am Wasser ist,
    halt schwierig was Genaueres zu schreiben.
    Malediven 2015
    fv-chur.ch/index.php?page=211

    Eisangeln auf Salvelinus namaycush in Nordontario
    fv-chur.ch/index.php?page=140

    Fliegenangeln im Ebro Delta
    fv-chur.ch/index.php?page=139
    Informationen unser Partner

    Bellerophon1986 schrieb:

    Moin hab die Ocea BB Bluefin letztes Jahr in Indien gefischt. Eine wundervolle Rute mit der man traumhaft werfen kann. Hab einen Kingfish (ca. 15kg siehe Avatarbild) mit Ihr gefangen und hatte keine Probleme mit der Rute. Ansonsten habe ich nur GTs bis 10kg mit Ihr gefangen und hatte null Probleme mit ihr. Ich kann die Rute mit einer 14000er Stella empfehlen. Eine traumhaft leichte Kombi und super effektiv.

    Gruß
    Bojan


    Welche Ködergewichte hast du gefischt ?
    Gruss
    moin moin ich hab Sticks bis 120g gefischt. Ich denke mal 100g ist das optimale Gewicht für diese Rute. Hab dann einen Tag mal kurz gepoppert mit der Rute, weil auf meiner anderen Rute alles weg war. Ich kann nur sagen die Rute ist nur für Sticks gut. Poppern war so gut wie garnicht möglich.

    Dafür kannst du mit der Rute problemlos 100g Köder den ganzen Tag fischen. Herrlich leicht und mit einer 14k Stella perfekt balanciert. Ich hatte viel Spass mit der Rute und auch andere Angler auf meinem Boot waren mehr als begeistert von der Kombi.

    Ich würde die Kombi jedoch als eine leichte Kombi betiteln. PE5 ungefähr. Ich hab zwar keinen großen auf sie gefangen jedoch könnte es sein, dass wenn du wirklich einen großen Fisch hast, du Probleme haben wirst den Run effektiv zu stoppen. Aber das ist auch eine reine Vermutung. Aus Erfahrung spreche ich da nicht.
    Die Ocea BB Heavy Game dreigeteilt WG bis 180g habe ich mir zum schweren Popperfischen zugelegt. Aber du fragst ja nach einer reinen Stickbaitrute. Und da will ich mal die Cinnetic Cruiser Big Tuna ins Gespräch bringen. Ich habe sie mir in Magdeburg bei Oli mitgenommen (Neue Cinnetic Popperruten) und damit auch Popper bis 120g gefischt. Aber auf die richtig schweren Popper mit großem Cup bringt sie nicht genug Druck. Deshalb: Stickbaitrute im Idealbereich von 60 bis 100g. Aktuell gesehen um die 150,00 EUR.
    Die Jünger Jesu waren Fischer. Die besten von ihnen fischten mit der Fliege.
    Robert Redford "Aus der Mitte entspringt ein Fluss"

    Juenger schrieb:

    Die Ocea BB Heavy Game dreigeteilt WG bis 180g habe ich mir zum schweren Popperfischen zugelegt. Aber du fragst ja nach einer reinen Stickbaitrute. Und da will ich mal die Cinnetic Cruiser Big Tuna ins Gespräch bringen. Ich habe sie mir in Magdeburg bei Oli mitgenommen (Neue Cinnetic Popperruten) und damit auch Popper bis 120g gefischt. Aber auf die richtig schweren Popper mit großem Cup bringt sie nicht genug Druck. Deshalb: Stickbaitrute im Idealbereich von 60 bis 100g. Aktuell gesehen um die 150,00 EUR.


    Hast du mal Daten der rute und woher man die beziehen kann ?
    Gruss
    Informationen unser Partner

    Juenger schrieb:

    Die Ocea BB Heavy Game dreigeteilt WG bis 180g habe ich mir zum schweren Popperfischen zugelegt. Aber du fragst ja nach einer reinen Stickbaitrute. Und da will ich mal die Cinnetic Cruiser Big Tuna ins Gespräch bringen. Ich habe sie mir in Magdeburg bei Oli mitgenommen (Neue Cinnetic Popperruten) und damit auch Popper bis 120g gefischt. Aber auf die richtig schweren Popper mit großem Cup bringt sie nicht genug Druck. Deshalb: Stickbaitrute im Idealbereich von 60 bis 100g. Aktuell gesehen um die 150,00 EUR.


    Wie bist dann mit der Ocea BB Heavy Game zufrieden, der Preis is für ne Reiserute ja Top??
    Alles für den Fisch!
    Ihr meint die Shimano Ocea BB oder ?
    fishingtackle24.de/angelruten/…o-ocea-bb-heavy-game.html
    Ich hatte die 3teilige Version bis 180g in Madagascar mit. Leider nicht sehr lange gefischt, aber die Rute ist schon n ordentlicher Stock und wirkt auch ziemlich hochwertig. Ich fand die persönlich zum Werfen etwas arg kurz mit nur 2.24m. Für so kleine Sticks ist die Rute deutlich zu stramm.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Medseaspeerfish“ ()

    Leider kenne ich die Shimano Rute nicht. Ich habe mir letztes Jahr für Panama von Marcel zwei der NS Black Hole Boca Ruten für das leichtere bis mittlere Stickbait und Popper Fischen (40-140g Köder) geholt und war mehr als begeistert. Super schlanker Blank aber sehr kraftvolle Ruten auch bei härteren Drills. Rooster Fish, Mahe Mahe und Cubera bis 60 lbs waren überhaupt kein Problem. Ideal mit ner Stella 18k die grössere oder mit ner 14k die leichtere zu kombinieren. Einziger Nachteile, die Ruten liegen etwas über Deinem Budget. Die Blackhole Cape Cod sind zwar günstiger aber die Qualität der Boca ist klar besser. Ich habe auch zwei Cape Cod zum Jiggen da kann ich das vergleichen.
    @maxpower: Ich will mich da nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen. Bisher nur am Haussee Probe geworfen. Ich habe, wie gesagt, eine Rute zum schweren Popperfischen gesucht und den Job macht sie. Muss schon bisschen Gewicht dran, damit sie sich ordentlich auflädt. Für alles darunter passt mir die Cinnetic. Praxisbericht gern Mitte April, wenn ich aus Panama zurück bin. Apropos Reiserute und trotz Dreiteilung: so große Koffer habe ich dann doch nicht ;)

    @angler1971: Sorry, hatte deine Anfrage übersehen. Die Rute war schon verpackt, aber was tut man nicht alles für die Kollegen :rolleyes:
    Also: Länge 2,58m griffgeteilt (Transportlänge 1,85m), WG bis 150g, max. Drag 12kg, 393g Eigengewicht (nachgewogen), Fuji beringt.
    Bezugsquellen? Einfach mal googeln, da wirst du sicher fündig. Hier habe ich noch ein Belastungstestvideo mit Gabelstapler gefunden, die getesteten Ruten sind aber nicht identisch mit den Cruiser. Entweder ist die Cinergy ein Nachfolgemodell oder überhaupt ein anderes Cinnetic-Produkt. Rein optisch jedenfalls.


    Die Jünger Jesu waren Fischer. Die besten von ihnen fischten mit der Fliege.
    Robert Redford "Aus der Mitte entspringt ein Fluss"
    Informationen unser Partner

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Juenger“ ()