XZOGA oder Major Craft

    XZOGA oder Major Craft

    XZOGA oder Major Craft?

    Ich habe bisher nur Ruten von Major Craft und bin super zufrieden. Hier im Forum lese ich auch immer XZOGA. Kann man die beiden von Preis/Leistung her in den gleichen Klassen vergleichen? Wie quasi Audi A6 und BMW 5er? Ansonsten würde ich mir mal ne XZOGA kaufen.
    Informationen unser Partner
    Xzoga ist grundsätzlich nicht schlecht, aber warum willst du wechseln wenn du zufrieden bist?
    Eventuell kommt es auch noch drauf an, für welchen Einsatzzweck die Rute gedacht ist. Das Sortiment ist groß und je nachdem was du willst ist vielleicht eine Xzoga doch nicht geeignet obwohl qualitativ evtl. gleichwertig...
    Ich zum Beispiel finde bei Jiggingruten kaum einen Unterschied zwischen Xzoga und den deutlich günstigeren Expert Graphite. ;)
    Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien. ;)

    Xzoga ist ne malaysische Firma und Majorcraft stellt die Ruten meines Wissens in China her, auch wenn es eine japanische Firma ist.
    Wenn du japanische Ruten willst musst du beim Budget draufpacken.
    Informationen unser Partner
    Moinsen
    Hatte mir neulich die shimano kaibutzu 150g Wg in 2,55m betellt......180eus. was ja echt mal preislich unterste schublade ist bei Popperruten.
    Habe sie 5 tage gefischt ein paar kleine GTs...
    von anfang an blieben überem griff immer 2cm vom geschliffenem zapfen sichtbar,..??? Und der teil der im griff steckte kam mir ziemlich kurz vor,ich glaube nur 9cm.
    Am letzten tag ging die rute aufeimal bis anschlag rein und wurde nich mehr fest....habe dann bissel mit klebeband ...dann beim auswerfen knaxxx und der grif war aufgerissen!
    Habe leider die bilder die ich zuvor mit gebrochenem Griffteil sah ignoriert ....
    Schicke sie zurück und lasse mir das geld überweisen.
    Binn jetzt auf der such e nach was vernünftigem kumpel hatt xzoga taka pi 7708 die ist 234cm werd sie mal probewerfen.was habt ihr für vorschläge ??? Ich binn mir nicht sicher ob das bissel kurz ist. 400 euro will ich ausgeben und sie sollte teilbar also im griff gesteckt sein.

    danke für alle tipps, Grüsse pAuLe
    schon zum poppern und stickbait fischen. sie sollte popper mit 150 gram schon abkönnen,am besten aber auch ein köder von ca.70g gut werfen.....
    die saltiga ist mir auch schon mal aufgefallen..
    ich tendiere eher zu etwas länerem wegen wurfweite wobei natürlich das poppern dann anstrengender wird..???
    werd mal xzoga probewerfen mit verschiedenen ködern,gewichte ect. diese taka pi gibts auch in 275 was dann schon bischen zu lang ist
    Informationen unser Partner
    Moin...Heute die 7708 von Xzoga im Einsatz gehabt...Popper von 150gr lassen sich am besten werfen...160gr war dann oberste Grenze...Den drill eines ca 25kg GT hat sie problemlos überstanden...Leider konnte ich nicht so heftig werfen da kleine Probleme mit der Schulter vorhanden waren...Daniel wird die Tage ein Video vom drill Posten...

    Gruß
    ja das geil kenn ich schon aber weis auch erst seit heute von nem kumpel das das eine saltiga gt 86 ist die der gute da fischt...und von dir jetzt noch mal,danke.
    ja da würd ich auch gern mal hinn...ascension!!!
    war grad in vietnam und habe bissel gespielt nach 5 tagen tschüss shimano kaibuzu...jetzt brauch ich was neues ordenliches für 5 tage malle im juli. sind dann zwischen malle und ibitza auf ner bank malsehen was das wird
    Informationen unser Partner