Windonleader herstellen

    Windonleader herstellen

    Hallo!
    Ich habe mir jetzt alles fürs Windonleader basteln besorgt. Das Spleissen funktioniert wirklich super und ich möchte mir die Leader vorab zu Hause fertigen. Was mir noch unklar ist: die Länge des gesamten Leader. Hat von euch schon mal jemand mit Windon gefischt? Was empfehlt ihr? Wenn die Schlaufe exakt am Wurffinger ist und ca 70-90cm vom Tipring zum Popper erscheint mir am logischsten. Eindwände? Verbesserungsvorschläge?
    Danke und TL
    akva
    Informationen unser Partner
    Hi Norbert!

    Du tust dir was an ;)

    Ich bin da auch durch und habe für unseren Malediven-Trip Wind ons für alle Kumpel angefertigt. Die gute Nachricht zuerst - haben alle gehalten. Eines muss dir aber klar sein, bis zum Ziel ist es ein Stückchen. Eine ganz gute Anleitung für Double Splice Windons findest du hier: tournamentcable.com/articles/sf0400side1.html

    Das funktioniert bestens. Für das Umwickeln des Überganges Mono - Braid wirst du eine Spannvorrichtung benötigen. Meine habe ich mir selbst gebaut - ca. 10 Euro - all in.

    Ach ja, die Wind ons habe ich so gebaut, dass der Übergang Mono - Braid unmittelbar vor dem Leitring sitzt. Das gesamte Vorfach war so lang, dass ca. 70-90 cm nach dem Spitzenring noch bis zum Köder blieben (kommt auf die Länge deiner Rute an).

    Na dann viel Spaß beim basteln. Falls du noch was wissen willst einfach melden.

    LG, Willi
    Hallo Willi,danke für deine Antwort. Double Splice ist eine Möglichkeit, ich verfahre nach dieser Methode:
    Die Länge wähle ich jetzt so wie du Übergang braid zu leader kurz vor dem Leitring.Mal ne blöde Frage: Warum soll man Windons loop to loop verbinden? Was spricht dagegen die Hauptschnur in den loop vom Windon zu knoten? Hätte ja den Vorteil Windons und Solids zu fischen.TLakva
    Vielleicht verstehe ich als "Knoter" die Materie nicht ganz, aber Windons macht man doch gerade um nicht Knoten zu müssen!?

    Sonst kannste ja gleich nen FG Knot benutzen, so wie ich...

    Oder sehe ich da was falsch?
    Informationen unser Partner
    Hallo Norbert!

    Die Anleitung kenne ich und die hat ein paar ganz gute Ansätze was die Verarbeitung betrifft - sie hat für dich nur einen entscheidenden Nachteil - das ist kein Wurfvorfach. Diese Windon Leaders sind fürs Trolling auf Gamefish gedacht und nicht fürs Wurfangeln. Google mal nach "Casting windon leader" oder guck mal bei BHP-Tackle auf der Homepage. Dort gibt es sehr gute Anleitungen für Wurfvorfächer. Beim Wurfvorfach darf der Teil wo das Mono im Braid steckt max. 50 cm lang sein sonst kannst du den "Haufen" nicht werfen. Den Druck den du dafür aufbauen musst bringst du am ehesten noch mit den Double Splice Windons hin. Wenn du wie in den üblichen Anleitungen 1 - 2 Meter Mono in Braid steckst dann wirfst du keine 20 Meter, glaub mir.

    @ Benjamin: Du hast Recht, das ist der Grund - 3-fach loop in loop ist eine 100 % - Verbindung und das macht man um jeden Knoten zu vermeiden.

    LG, Willi
    Ok, dann mache ich die double splice variante. Mir geht es bei den windons nicht um die 100% Verbindung. Ich mag einfach keine FGs oder PRs auf dem wackligen Boot knoten. Ich falle in die Rubrik Grobmotoriker. Darum meine Überlegung: Windons zu hause fertigen, auf dem Boot die Hauptschnur mit Uni, Nagelknoten, Grinner oÄ anknoten-->fertig.
    TL
    akva
    Hi Norbert!

    Hier der link zum Thread als ich mich hier im Forum informierte. Leider sind - zumindest bei mir - die Fotos von Robert nicht mehr zu sehen. Trotzdem einige Infos zum nachlesen.

    Fragen zu Wind on leaders

    Wind on Vorfächer bringen dir nur dann 100 % - Verbindungen wenn du Schlaufe in Schlaufe montierst. Also entweder so wie wir das machten - eine Hollow Braid als Hauptschnur wählen (Jerry Brown hollow, etc.) und eine Schlaufe reinspleißen oder mittels Bimini Twist oder Australian Plait eine Schlaufe in die Hauptschnur knoten. In diese Schlaufe in der Hauptschnur - die du am besten schon daheim spleißt - dann am Boot das Wind on Vorfach einschlaufen - fertig :thumbsup:

    LG, Willi
    Informationen unser Partner