Adventsangebote für alle Weihnachtsgestressten

      Adventsangebote für alle Weihnachtsgestressten

      Die Zeit bis Weihnachten ist für alle die es in die Tropen zieht immer besonders hart - in den meisten Revieren ist keine Hochsaison und die Familie verlangt natürlich auch die Anwesenheit an den Feiertagen.

      Um diese Zeit besser zu überstehen haben wir besondere Adventsangebote für euch - ab jetzt gibt es bis zum 24.12 jede Woche wechselnd.

      Diese Woche haben wir einige spezielle Köder und Haken für euch im Angebot :)






      shore-fishing.de - euer Shop für Popping und Jigging Tackle
      Informationen unser Partner
      110 Gramm haben sie.
      Hooks 1 werde ich mit 2 Einzel Hooks bestücken habe hier noch Fishermen Castinghooks Siden 908
      auf den anderen kommt vorne ein JM-Monster 12/0 Einzel Jighook hinten ein St 66 Owner Drilling .

      Zu dem Beissverhalten der BFT kann ich Dir nichts sagen ich habe noch nie auf YFT gepoppert hatte erst einmal auf den Azoren einen YFT gefangen um 45 kg im Trolling deswegen fehlt mir hier der Vergleich aber im Drill war es so das der YFT def weniger Druck machte als ein vergleichbarer BFT .

      Fortuna schrieb:

      110 Gramm haben sie.
      Hooks 1 werde ich mit 2 Einzel Hooks bestücken habe hier noch Fishermen Castinghooks Siden 908
      auf den anderen kommt vorne ein JM-Monster 12/0 Einzel Jighook hinten ein St 66 Owner Drilling .

      Zu dem Beissverhalten der BFT kann ich Dir nichts sagen ich habe noch nie auf YFT gepoppert hatte erst einmal auf den Azoren einen YFT gefangen um 45 kg im Trolling deswegen fehlt mir hier der Vergleich aber im Drill war es so das der YFT def weniger Druck machte als ein vergleichbarer BFT .


      Hi Patrick,

      das widerspricht meiner Erfahrung total. Ich hab auf Mauritius ein paar größere Yellowfin beim Trollen als Beifang erwischt. Der schönste war der im Anhang mit ca. 170 lbs.
      In der Adria hab ich schon etwas schwerere Bluefins an leichterem Gerät gefangen. Die Yellowfins waren im Vergleich bei gleicher Gewichtsklasse die deutlich härteren Kämpfer. Erscheint mir anhand des Körperbaus schon naheliegend. Im Falle von Mauritius kommt noch wärmeres und tieferes Wasser dazu - alles Vorteile für den Yellowfin.

      VG

      Franz
      Bilder
      • Mauri Yellowfin.jpg

        240,58 kB, 1.280×1.024, 32 mal angesehen
      :rolleyes: Kann denn Angeln Sünde sein?? :rolleyes:
      Informationen unser Partner
      Meine Erfahrungen waren eigentlich die, dass die Kampfkraft von BFT zu YFT gleich waren (bei gleicher Größe, Gewicht usw.). Denke aber da spielt eher die körperliche Verfassung des Fisches ein Rolle, Wassertemperatur und wie/wo der Fisch mit welchem Köder (groß/klein) und Haken (Singlehook/ Drilling) gehakt wurde.

      @Patrick: Den Drilling würde ich weg lassen und durch einen zweiten Einzelhaken ersetzen. Ist ganz schön übel für den Tuna, wenn man den mit der Knipex abkneifen muss und durch die Kiemen wieder raus holen muss... :(

      @Dario: Dann probier's doch einfach aus! Bei uns fressen die auch meist nur kleine Anchovis/ Sardinen aber auch Makrelen. Nur die hochgetriebenen Baitballs sind immer Winzlinge. Denke die großen Köder provozieren Frustbisse oder Futterneid untereinander... Bei uns klappt das jedenfalls bestens und man hat keine so blöde störende Wasserkugel davor...
      You Haven't Popped A Fish Until You've Popped A Bluefin Tuna!

      Tag & Release!

      Tag-Nr.:

      - HM 096188
      - HM 096189
      - HM 096186
      - HM 096184
      - HM 096187
      - HM 093606
      - HM 096185
      - HM 096667
      - HM 093607
      - HM 089387
      - HM 096666
      - HM 089386
      - HM 096674
      - HM 099192
      - HM 099180
      - HM 099179

      Diese Wasserkugelgeschichte klemm ich mir ohnehin. Da fang ich lieber garkeinen, als damit zu Angeln :D

      Meine Köder sind ja auch größer als die Futterfische. Naja keine Ahnung, ist mir eben so beigebracht worden. Ich fang auch so meine Fische, bin eben Tacklemäßig ein wenig anders aufgestellt. Nur noch eine Frage der Zeit bis ich dann auch mal einen Taggen kann :) Tagstick liegt schon vorbereitet im Boot ;)
      Informationen unser Partner

      Fortuna schrieb:

      110 Gramm haben sie.
      Hooks 1 werde ich mit 2 Einzel Hooks bestücken habe hier noch Fishermen Castinghooks Siden 908
      auf den anderen kommt vorne ein JM-Monster 12/0 Einzel Jighook hinten ein St 66 Owner Drilling.

      Hallo Patrick,
      Was für Sprengringe bestückst du die Stickbaits?

      Vielleicht kannst du auch mal ein Bild von den bestückten Stickbaits einstellen.

      Gruß Bernhard
      Gruß Bernhard